Chronik


2017


 

Zum Ende des Tages hat das Spielgrät schon an „Klasse“ gewonnen.

 

 


Der Abschied von den alten Sockeln wurde von einem Zaungast überwacht.

  


Am 08.05.2017, ging es weiter voran. Neue Sockel entstanden und weitere Module kamen an.

  


So sah es dann am 03.05.2017 am Nachmittag aus.

  


Am 02.05.2017 ging es los. Der Rutschen-Turm wurde geliefert und der alte Fallschutz entsorgt.

Auch die Fundamente des Spielgerätes mussten weichen.


Bei unseren Frühjahrs-Arbeitseinsätzen gab es wieder viel zu tun. Für das neue Spielgerät, was im Mai aufgebaut werden soll, musste Platz geschaffen werden. Das Reck wurde an anderer Stelle wieder aufgebaut. Und auch die Reste des ehemaligen Rutschen-Turm fanden Verwendung. Ein riesiger Berg Rindenmulch wurde im Garten verteilt. Alles schön geharkt und gekehrt. Die Sandflächen und Rabatten wurden gesäubert und unser Hochbeet neu gestaltet.


2016


Hurra, hurra, der Osterhase, der war da.

Als Überraschung präsentierte uns die Schmetterlingsgruppe das Märchen“Schneeweißchen und Rosenrot“.


Storchennest „Hellau“

20160206_153200

Am 6. Februar 2016 hieß es im Gasthof Zabeltitz wieder einmal „Storchennest Hellau“.

Die Elterninitiative “Storchennest Zabeltitz„ e.V. lud zur traditionellen Faschingsparty ein. Nachdem alle Ritter, Eisköniginnen, Käfer, Bienen, Supermänner … musikalisch begrüßt wurden, ging die Party richtig los. Die drei Schneeflocken Ge, Da und Di ließen keine Langeweile aufkommen. Sie animierten zum Stuhltanz für Kinder und Eltern, führten Spiele mit dem Luftballon durch, luden zum Fledermaustanz ein, führten die Polonaise an und waren hervorragende DJ´s. Plötzlich tauchte der Bonbonmann in der Menge auf. All die Naschkatzen umkreisten, jagten und rissen an ihm herum, sodass er ohne seine Süßigkeiten den Saal verlassen musste. Die Stimmung war super und machte hungrig und durstig. Auch dafür war gesorgt. An der Bar konnte man Pfannkuchen, Würstchen, Brause, aber auch Bier und Sekt für die Eltern erwerben. Unser besonderer  Dank gilt der Bäckerei Haase aus Zabeltitz für die gesponserten Pfannkuchen, der Bäckerei Tobollik für die gesponserten Brötchen und der Stadt Großenhain, die die Saalmiete übernahm.

Die Einnahmen der Veranstaltung werden wir in die Gestaltung der Außenanlage einfließen lassen.

Bis zum nächsten Jahr „Hellau“, Elterninitiative „Storchennest Zabeltitz“ e.V.


2015


„Der Nikolaus kommt in die Stadt“

Am 07.12.2015 kam der Nikolaus zu uns. Als Überraschung spielten Die Erzieher die Geschichte. “ Der Nikolaus kommt in die Stadt“.

Darum ging es, dass zwei Jungen, nämlich Berno und Bill sich nicht die Schuhe putzten. Nur der kleine Bill überlegte es sich und putzte seine Schuhe. Bill und Berno aber nahmen den großen Schlüssel aus dem Stadtmuseum und verschlossen alle Stadttore, damit der Nikolaus nicht in die Stadt kam.

Nur gut, das der Nikolaus den Schornsteinfeger auf der Stadtmauer sah. Mit Hilfe seiner Strickleiter kam der Nikolaus doch noch in die Stadt und konnte die Kinder, die ihre Schuhe geputzt hatten, doch noch beschenken. Nur Berno und Bill bekamen eine schwarze Schuhbürste. Benjamin dagegen kleine Geschenke und sogar eine goldene Schuhbürste. Also Berno und Bill ihren Fehler bemerkten liefen sie geschwind hinterher. Aber sie konnten den Nikolaus nicht einholen…


Unser Kreativnachmittag am 12.11.2015

Wunderschöne Tiere entstanden. Es hat wieder viel Spaß gemacht. Vielen Dank an die Organisatoren Frau Ria Schade und Frau Annegret Jurig.

CIMG5487


Halloween im Kindergarten

Am 30.10.2015 spukte es wieder im Kindergarten und gruslige Gestalten zogen durch Haus. Tolle Sachen hatten sich die Erzieher und Eltern für diesen Tag ausgedacht.

????????????????????????   ????????????????????????

 


Arbeitseinsatz im Herbst 2015

Zu unserem ersten Arbeitseinsatz am 26.09.2015 waren wieder zahlreiche Helfer vor Ort. Ob Mitarbeiter, Mutti oder Vati, alle werkelten fleißig um unsere Außenanlagen winterfest zu machen. Aber auch kleine Reparaturen, Verschönerungsarbeiten an unserer Multifunktionswand, Säuberungsarbeiten, das Verschneiden der Hecke, Mäharbeiten und das Pflanzen eines Baumes im Krippenbereich wurden erledigt.

Wir möchten uns bei allen fleißigen Helfern bedanken. Gleichzeitig danken wir für die guten Anregungen und Angebote von Reparaturarbeiten im Gartenbereich seitens einige Eltern.

Das Team des Storchennestes


Lila Elefanten im Zabeltitzer Zoo

Während der Ferienzeit fanden in unserer Kindertageseinrichtung verschiedene Höhepunkte statt. Bereits in der ersten Ferienwoche starteten wir unser Programm mit einem Besuch im Zabeltitzer Bauernmuseum, wo sich alles um die Kartoffel drehte. Wo wächst die Kartoffel? Womit wird sie geerntet? Wie schmeckt sie? Es war ein Ausflug zum Anfassen und Ausprobieren. Die Kinder haben das Erlebte in Bildern festgehalten.

Nach so viel Wissenswerten, fand in der darauffolgenden Woche das große Sportfest statt. Beim Büchsenwerfen, Angeln, Ballweitwurf oder Wettrennen gab Jeder sein Bestes und erkämpfte sich somit am Schluss eine Medaille.

In der vierten Woche trafen sich alle Kinder auf dem Hof und es wurde verkündet: „Wir bauen einen Zoo!“ Die ganze Woche über konnten die Kinder nach Lust und Laune Zootiere gestalten. Ganz besondere Tiere wurden im Zabeltitzer Storchenzoo ausgestellt: Koalas, Giraffen, eine Schlange, Krokodile, lilane Elefanten… Jede Gruppe baute eigens für ihre gestalteten Tiere ein Gehege auf. Dabei wurde an alles gedacht: Die Tiere bekamen Futter, Wasser und ausreichend Auslauf. Der Zoo war eine Augenweide! Nach dem Erwerb der Eintrittskarte konnte Jeder den schön gestalteten Eingangsbereich des Zoos und das Zoogelände durchlaufen. Ein schöner Höhepunkt war für die Kinder die fesche Eisverkäuferin!

Beim Abholen zeigten die Kinder ihren Eltern den Zoo und nahmen schließlich ihre Wildtiere mit nach Hause.

Für große Begeisterung sorgte auch die Feuerwehr, die unsere Kinder überraschte. Vieles durfte ausprobiert werden und den Erläuterungen hörten alle gespannt zu. Vielen Dank an Herrn Mießner.

Ein Badfest und eine Obst- und Gemüseschau komplettierten unser Angebot. So verging die Sommerferienzeit wie im Flug und wir freuen uns gut erholt auf ein neues Kindergartenjahr.

Das Team der Kindertagesstätte Storchennest e. V.

Unsere Lila Elefanten